Minikran Maeda MC 405

Der Maeda MC 405 CRM stellt sich als leistungsstärkster Minikran der MC-Baureihe vor. Mit einer Tragkraft von 3.830 kg bildet er die unangefochtene Spitze dieser Serie. Darüber hinaus leistet er noch eine maximale Hubhöhe von 16,80 m. Diese kann durch die optionale Kranspitze sogar noch auf 20,70 m erhöht werden. Auch der MC 405 überzeugt durch seine sehr kompakte Bauweise, mit einer Durchfahrtsbreite von 1,38 m, Höhe 1,98 m und dem geringen Eigengewicht von nur 5,8 t.


Der Antrieb kann entweder mit Diesel oder elektrisch mit Kabel (380 V / 4 Phasen) erfolgen. So ist der Maeda MC 405 nicht nur für Innenarbeiten auf empfindlichen Böden, sondern auch durch das kraftvolle Raupenfahrwerk für das Gelände prädestiniert. Der Montagekran verfügt in jeder Auslage über ausreichend Leistung, um Material und Werkzeug sicher zu heben und zu befördern. Druch seine feinfühlige und exakte Steuerung lässt sich der Kran von Jedermann bedienen. Er überzeugt auf jeder Baustellen, bei Montagearbeiten sowie für die innerbetriebliche Instandhaltung. Da sich verschiedenste Lasten, wie Glasscheiben, Stahlkonstruktionen und Maschinenteile verfahren lassen können oft weitere Transportgeräte für den Einsatz eingespart werden.


Datenblatt Minikran Maeda MC 405 (PDF)